FACEBOOK
  • Wix Facebook page

"Baseball und Softball in der Metropolregion Nürnberg."

ADRESSE

Turnverein 1877 Lauf e.V.

Am Haberloh 6

91207 Lauf an der Pegnitz

info@laufer-woelfe.de

LINKS

TV 1877 Lauf

BBSV - Bayerischer Baseball und Softball Verband e.V.

DBV - Deutscher Baseball- und Softballverband e.V.

© 2018 Raiffeisen Wölfe

Erfolgreicher Heimauftakt

April 26, 2017

Die Raiffeisen Wölfe feierten gegen die Gauting Indians mit zwei Siegen eine gelungene Heimpremiere in der 2. Bundesliga Süd-Ost. Mit 12:1 konnten die Baseballer des TV 1877 Lauf e.V. das erste Spiel nach sieben Innings frühzeitig gewinnen. Das zweite Spiel entschieden die Wölfe nach einer starken Schlussoffensive mit 6:1 für sich.

 

Bei winterlichem Wetter trotzten nicht nur die Mannschaften aus Lauf und Gauting den Temperaturen und dem eisigen Wind, auch gut 50 Zuschauer fanden sich ein, um das erste Bundesligaspiel im Raiffeisen Stadion zu verfolgen. Und das Kommen lohnte sich. Die Raiffeisen Wölfe überzeugten in beiden Spielen mit nahezu fehlerfreier Verteidigung, gutem Pitching und einer schlagstarken Offensive. In Spiel 1 warf Johannes Bassfeld sieben Innings, bis das Spiel vorzeitig beendet wurde. Dabei gab er nur einen Punkt und zwei Hits ab. Im zweiten Spiel stand ihm Tyler Blackiston in nichts nach und ließ nach einem Hit im ersten Inning keine weiteren Baserunner zu. Matthias Weydenhammer musste zwar im sechsten Inning als Einwechselwerfer einen Punkt abgeben, konnte im Gegenzug als Läufer zum zwischenzeitlichen 4:1 die Homeplate überqueren.

 

In der Offensive konnten Georg Fuchs, Johannes Bassfeld, Joe Germaine, Tyler Blackiston, Jonas Buchholz und Nils Schmidt zwei oder mehr Hits erzielen. Tyler Blackiston war mit vier Runs und drei RBI maßgeblich an den Siegen der Raiffeisen Wölfe beteiligt. Nachwuchsspieler Nils Schmidt verpasste im zweiten Spiel mit einem weit geschlagenen Ball nur knapp einen Homerun, konnte jedoch ein Double erlaufen.

 

Mit dem ersten Doppelsieg der Saison schieben sich die Raiffeisen Wölfe mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf den dritten Platz der 2. Bundesliga Süd-Ost. Vor ihnen liegen nur die Reservemannschaften aus München-Haar und Regensburg. Am kommenden Wochenende werden die Raiffeisen Wölfe in Deggendorf zu Gast sein. Die Dragons haben mit erst einem Sieg aus sechs Spielen einen ziemlichen Fehlstart hingelegt. Erfahrungsgemäß können sich die Niederbayern aber meist im Laufe der Saison, auch durch Neuverpflichtungen, noch steigern. Das nächste Heimspiel findet am Samstag, den 24. Mai 2017, ab 13 Uhr statt.

 

Gegen Gauting spielten: Georg Fuchs (3 Hits/3 Runs), Philipp Weydenhammer (2 R), Johannes Bassfeld (4/2), Joe Germaine (3/1), Tyler Blackiston (5/4), Johannes Toth (1/1), Jonas Buchholz (2/2), Nils Schmidt (4/1), Sven Dannhauser (1/2), Rin Koyama, David Keilhauer, Matthias Weydenhammer, Björn Regn, Marco Zitzlsperger, Holger Jandl, Myke Lora

Please reload