FACEBOOK
  • Wix Facebook page

"Baseball und Softball in der Metropolregion Nürnberg."

ADRESSE

Turnverein 1877 Lauf e.V.

Am Haberloh 6

91207 Lauf an der Pegnitz

info@laufer-woelfe.de

LINKS

TV 1877 Lauf

BBSV - Bayerischer Baseball und Softball Verband e.V.

DBV - Deutscher Baseball- und Softballverband e.V.

© 2018 Raiffeisen Wölfe

Wölfe mit Split in Gauting

May 10, 2015

 

Die Laufer Wölfe setzten ihre Serie von Auswärtsspielen am vergangenen Sonntag gegen den Regionalligaabsteiger aus Gauting fort. Dabei mussten sie im ersten Spiel eine bittere 2:1-Niederlage hinnehmen. Allerdings erst die erste Niederlage der diesjährigen Saison. In der zweiten Partie fanden die Wölfe dann prompt wieder zu ihren Stärken zurück und nahmen einen 11:3-Sieg zurück nach Mittelfranken.

 

Nachdem die Baseballer des TV Lauf in den ersten Spieltagen im Schnitt über 14 Punkte pro Partie erzielen konnten, schafften sie es erstaunlicherweise nicht, ein Spiel zu gewinnen, in dem sie defensiv nur zwei Punkte hinnehmen mussten. Die Schlagmänner der Laufer Wölfe fanden gegen das Pitching der Gauting Indians kaum Lösungen und mussten einige Strike Outs hinnehmen. Erst gegen den im sechsten Inning eingewechselten US-amerikanischen Profispieler David Jauss konnten die Wölfe Läufer in aussichtsreiche Positionen zu bringen. Im siebten Inning hatten die Wölfe mit einem Runner am dritten Base sogar die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Am Ende blieb es beim knappen 2:1-Rückstand.

 

Im zweiten Spiel fanden die Wölfe von Beginn an besser ins Spiel und zeigten sich vom vorherigen Ergebnis unbeeindruckt. Im dritten Inning gingen sie dann nach einem Punkt von Johannes Toth zum ersten Mal in Führung. Und diese Führung konnten die Wölfe immer weiter ausbauen. Besonders beeindruckend war, dass Johannes Bassfeld mit zwei 2-Run-Homeruns allein für vier Punkte verantwortlich war. Auch Philipp Weydenhammer konnte in seinem ersten Saisonspiel mit drei Punkten, zwei Hits und einer guten Defense überzeugen.

 

Mit dem Sieg im zweiten Spiel konnten die Laufer Wölfe ihren Platz an der Tabellenspitze vor den Deggendorf Dragons verteidigen. Auch die Damenmannschaft der Wölfe konnte nach zwei Siegen (12:11,7:6) gegen die München Caribes den ersten Platz der Softball-Landesliga erobern. In zwei spannenden Spielen konnten sich die Softball-Damen jeweils knapp gegen die Mannschaft aus der Landeshauptstadt durchsetzen. Dabei hatte Trainerin Marlene Hagengruber bei den letzten Spielen die Herausforderung zu meistern, aus einer immer wieder wechselnden Besetzung eine schlagkräftige Truppe formen.

 

Für die Wölfe spielten gegen die Indians: David Keilhauer (3 Hits/ 2 Runs), Philipp Weydenhammer (2/3), Johannes Bassfeld (3/3), Johannes Toth (3/3), Georg Fuchs (2/0), Sven Dannhauser, Lukas Smolka (2/0), Björn Regn, Holger Jandl, Joachim Allmacher, Matthias Weydenhammer (1/1), Nils Schmidt, Jonas Buchholz

Please reload