FACEBOOK
  • Wix Facebook page

"Baseball und Softball in der Metropolregion Nürnberg."

ADRESSE

Turnverein 1877 Lauf e.V.

Am Haberloh 6

91207 Lauf an der Pegnitz

info@laufer-woelfe.de

LINKS

TV 1877 Lauf

BBSV - Bayerischer Baseball und Softball Verband e.V.

DBV - Deutscher Baseball- und Softballverband e.V.

© 2018 Raiffeisen Wölfe

Wölfe werden Vizemeister 2013

December 22, 2013

Die Laufer Wölfe beenden die Saison 2013 mit sechs Siegen in Folge und sichern sich damit den zweiten Platz in einer umkämpften Bayernliga. Nach vielen Hoch- und Tiefpunkten zeigte sich Coach Georg Fuchs über die Saison gesehen sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. 

 

 

Zwei Siegen gegen die nicht angetretenen Freising Grizzlies folgten ein Doppelerfolg gegen die Tabellennachbarn aus München. Bei bereits schon sehr herbstlichen Wetter konnten sich die Baseballer des TV Lauf mit 13:12 und 17:7 gegen die zweite Mannschaft der München Caribes durchsetzen. Am darauffolgenden Wochenende machten sich die Wölfe auf eine Tour durch Bayern, um zwei während der Saison abgebrochene Spiele zu Ende zu bringen bzw. nachzuholen und damit die Saison zu beenden. Zunächst mussten die Wölfe ein durch Dunkelheit abgebrochenes Spiel in Gröbenzell zu Ende spielen. Die Laufer konnten dabei die bereits erzielte Führung behaupten und als Sieger vom Platz gehen. Einen schweren Verlust mussten die Wölfe allerdings verzeichnen: Leistungsträger Dominik Leipold verletzte sich erneut schwer am Knie und wird wegen eines Kreuzbandrisses auch weite Teile der kommenden Saison ausfallen müssen. Auf diesem Weg wünschen die Laufer Wölfe Dominik Leipold alles Gute und eine schnelle Genesung!

 

 

Die bereits ersatzgeschwächten Wölfe mussten im Anschluss ein Nachholspiel in Rosenheim bestreiten. Aufgrund einer guten Mannschaftsleistung und der Unterstützung dreier Spielerinnen der Laufer Softballmannschaft konnten die 89ers 10:3 geschlagen werden. Mit diesem Sieg konnten die Wölfe am letzten Spieltag der Saison den zweiten Tabellenplatz zurückerobern und eine durchwachsene Saison mit einer Bilanz von 17 Siegen und elf Niederlagen doch noch krönen.

 

 

Die Wölfe waren mit einem tief und stark besetzten Kader in die Saison 2013 gestartet und konnten entsprechend nach vier Spieltagen sechs Siege bei nur einer Niederlage aufweisen. Es schien als könnten die Wölfe, den späteren Aufsteigern aus Garching die erste Saisonniederlage beibringen. Doch nach zwei Niederlagen zu Hause gegen die Atomics verloren die Wölfe an Schwung und einige Leistungsträger aufgrund von Verletzungen und Krankheiten. Besonders der Ausfall des Short Stops und Schlagmann Nummer Eins Philipp Weydenhammer war ein schwer zu kompensierender Ausfall und zwang Coach Georg Fuchs im Infield viel zu rotieren. Mit dem guten Gefühl einer Serie von sechs Siegen zum Saisonabschluss werden die Laufer Wölfe nun in die Winterpause gehen. Bevor es im neuen Jahr in die Vorbereitung auf die neue Saison gehen wird, bieten die Laufer Wölfe Montag abends von 21.00- 23.00 Uhr Quereinsteigern und Interessierten an, den Baseball- und Softballsport kennen zu lernen und eigene Versuche zu starten, den - in der Halle weichen - Baseball durch die Gegend zu pfeffern. Das Training für jedermann findet in der Sporthalle im Haberlohsportpark statt.

(jobu)

Please reload